VISUMPOINT
Der Visumspezialist in Deutschland.
Wir machen Kompliziertes einfach.

Visum und Reisenews

Russland:

Fingerabdruckpflicht einzelner Nationen



Russland plant, die biometrischen Daten aller Reisenden nichtrussischer Herkunft zu speichern.

Es wird bei den russischen Vertretungen in Großbritanien, Dänemark, Namibia und Myanmar am 01. Januar 2015 mit diesem System begonnen. Auch in Deutschland sollen dann Fingerabdrücke Reisender dieser Nationen erheben werden.

Ob die Regelung fristgerecht unmgesetzt wird, ist fraglich. Es ist jedoch davon auszugehen, daß Reisende dann persönlich zur Fingerabdruckprozedur im Konsulat erscheinen müssen. Eine Regelung wie beim Sudan, wo man den Fingerabdruck zu Hause auf den Visumantrag selbst setzen kann, ist sehr unwahrscheinlich.

Nach dem Prinzip der Gegenseitigkeit werden die Schengen-Länder im nächstem Jahr ebenfalls beginnen, biometrische Daten russischer Reisenden  zu erheben.