VISUMPOINT
Der Visumspezialist in Deutschland.
Wir machen Kompliziertes einfach.

Visum und Reisenews

Vietnam:

Erneuter Vogelgrippe-Fall



Das vietnamesische Gesundheitsministerium berichtete heute, daß erstmals seit 9 Monaten wieder ein Mensch an Vogelgrippe gestorben ist.

Der H5N1-Virus und das ebenso grassierende H7N9-Virus wird durch Geflügel und Wasservögel verbreitet, wurde aber auch schon in Säufgetieren wie z.B. Schweinen, Hunden oder Pumas nachgewiesen, 2006 auf Rügen sogar beim Steinmarder. Eine Übertragung von Mensch zu Mensch wurde bislang nicht eindeutig nachgewiesen.

Krankheitssymptome sind leichte Verläufe mit respiratorischen Störungen wie Husten, Fieber, Magen- und Darmbeschwerden oder schwere Verläufe mit Lungenentzündung, Anämie bis hin zum Nieren-, Lungen- oder Multiorganversagen bis hin zum Tod.

Meiden Sie bei Ihren Vietnamreisen bitte daher direkten Kontakt zu Vögeln wie z.B. Hühner, Gänsen und Enten und anderen Tieren (z.B. Teilnahme am Schlachten, Tiershows mit Streichelmöglichkeit o.ä.).

Es existiert seit 2008 ein Impfstoff gegen H1N1, fragen Sie bitte hierzu Ihren Arzt.