VISUMPOINT
Der Visumspezialist in Deutschland.
Wir machen Kompliziertes einfach.

Visum und Reisenews

Arabische Halbinsel:

Coronavirus



Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat aktuelle Informationen zum sich seit Sommer 2012 verbreitenden neuen (bislang nicht klassifizierten) MERS-Coronavirus veröffentlicht.

Es verursacht das sog. Middle East Respiratory Syndrome (MERS), welches mit grippeähnlichen Symptomen und oft auch Durchfall beginnt, das häufig in eine Pneumonie und später teilweise in ein akutes Atemnotsyndrom übergeht. Patienten mit chronischen Vorerkrankungen wie z.B. Diabetes, Krebs oder Immunsuppression haben besonders schwere Verläufe, die auch über Lungenentzündung und Nierenversagen zum Tod führen können.

Die Infektion wird besonders mit den Ländern der arabischen Halbinsel assoziiert (Saui-Arabien und die angrenzenden Länder Katar, Barhain, Kuwait, Oman, Vereinigte Arabische Emirate, Jordanien und Jemen). Trotz möglicher Mensch-zu-Mensch-Übertragung werden als Quelle derzeit Fledermäuse vermutet.

Auch deutsche Urlauber wurden infiziert. Sprechen Sie bitte, insbesondere wenn  Sie zu der genannten Risikogruppe gehören, vor Reisen in diese Länder mit Ihrem Arzt, ob er aus seiner Sicht eine Reise befürwortet.