VISUMPOINT
Der Visumspezialist in Deutschland.
Wir machen Kompliziertes einfach.

Visum und Reisenews

USA:

"League of Legends" Profispieler werden von den USA als Sportler anerkannt.



Nick Allen, eSports Manager bei Riot Games, hat eine gute Nachricht auf Lager, denn wie er bestätigt hat, werden professionelle Spieler von League of Legends von den USA als Athlethen bzw. Sportler anerkannt. Das ist sehr wichtig, da es nun viel einfacher ist, an ein Visum zu gelangen, damit man an verschiedenen eSports-Veranstaltungen teilnehmend kann.

Das passt, denn vom 16. September bis zum 4. Oktober 2013 wird in LA, Kalifornien, die Season 3 der World Championship of League of Legends ausgetragen, bei der der Ersplatzierte einen stolzen Preis von 1 Millionen US-Dollar bekommt.