VISUMPOINT
Der Visumspezialist in Deutschland.
Wir machen Kompliziertes einfach.

Visum und Reisenews

USA:

Zusätzliche Gebühren für Einwanderer.



Ausländer, die für einen dauerhaften Aufenthalt in die USA einreisen möchten und ein Einwanderungsvisum erhalten haben, müssen ab dem 1. Februar 2013 eine zusätzliche Einwanderungsbeühr an "U.S. Citizenship and Immigration Services" (USCIS) entrichten.

Die neue Gebühr in Höhe von 165 US-Dollar soll die Kosten decken, die bei der Erstellung einer "Permanent Resident Card" entstehen. Jede Person, die am oder nach dem 1. Februar 2013 ein Einwanderungsvisum von einem US-Konsulat erhält, muss die USCIS-Einwanderungsgebühr bezahlen.