VISUMPOINT
Der Visumspezialist in Deutschland.
Wir machen Kompliziertes einfach.

Visum und Reisenews

Iran:

Visa on Arrival für touristische Reisen wird vom Auswärtigen Amt nicht empfohlen.



Visumerteilung am Flughafen

Die Möglichkeit für deutsche Staatsangehörige, bei der Einreise über einen Flughafen ein touristisches Einreisevisum (bis zu 14 Tage) zu erhalten, wird derzeit von mehreren iranischen Auslandsvertretungen aktiv empfohlen. Nach Erkenntnissen des Auswärtigen Amts war die Visaerteilung am Flughafen in jüngerer Vergangenheit unproblematisch. Eine Ablehnung des Visumantrags und Rückschiebung nach Deutschland kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Außerdem können bei Einreise erteilte Visa in der Regel nicht verlängert werden. Reisenden wird deshalb empfohlen, rechtzeitig bei der zuständigen iranischen Auslandsvertretung vorzusprechen und, wenn möglich, ein Visum zu beantragen.

Quelle: http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/IranSicherheit_node.html#doc337572bodyText2