VISUMPOINT
Der Visumspezialist in Deutschland.
Wir machen Kompliziertes einfach.

Visum und Reisenews

Equador:

Reisehinweis Vulkanaktivität



Das Auswärtige Amt beriuchtet, dass aufgrund erhöhter Aktivitäten des Vulkans Cotopaxi am Freitag, dem 14.08.2015, die Warnstufe "Gelb" ausgerufen wurde. Das Betreten des Nationalparkes Cotopaxi ist bis auf weiteres untersagt. 

Der Cotopaxi stößt bereits jetzt in unregelmäßigen Abständen Asche aus, die je nach Windrichtung und Stärke des Ausstoßes auch Quito erreichen kann. Die Vulkanasche kann zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen, wie Augenirritationen und Atembeschwerden, führen. Es wird deshalb empfohlen, sich gegebenenfalls mit Atemschutzmasken und Schutzbrillen zu schützen.

Bislang liegen keine Informationen zu Beeinträchtigungen am Flughafen Quito vor. Flugreisende werden gebeten, sich vor Abflug über die aktuelle Situation am Flughafen zu informieren. Die Vorwarnzeit beträgt bei einem starken Ausbruch nur 40 bis 60 Minuten.

Weitere Informationen sowie eine Karte der durch Schlammlawinen gefährdeten Gebiete entlang der natürlichen Abflüsse des Cotopaxi sowie der jeweiligen Evakuierungsrouten im Fall eines Ausbruchs finden Sie unter http://www.gestionderiesgos.gob.ec.