VISUMPOINT
Der Visumspezialist in Deutschland.
Wir machen Kompliziertes einfach.

Visum und Reisenews

Thailand:

Schließtage Botschaft 30.-31.07.2015



Die thailändische Botschaft in Berlin teilt mit, daß sie und Ihre Konsulate in Deutschland am Donnerstag, dem 30. Juli 2015, und am Freitag, dem 31. Juli 2015, wegen zweier buddhistischer Feiertage geschlossen bleiben.

Khao Phansa ist der erste Tag des dreimonatigen Regenzeitfastens der buddhistischen Mönche, welcher landesweit mit mehreren traditionellen Handlungen begangen wird. So wird z.B. der Buddha im Wat Phra Kaeo in ein neues Gewand gekleidet, die Mönche bekommen Blumenopfer, und es findet ein Umzug mit riesigen Kerzen und Wachsstatuen statt.

Asalha Puja erinnert an den Tag, als Buddha seine erste Rede vor seiner Gefolgschaft nach seiner Erleuchtung hielt. Hierin spricht er von den „edlen vier Wahrheiten“: Die erste Wahrheit lehrt, dass alle Wesen dem Leiden unterworfen sind. Die zweite Wahrheit lehrt, dass das Leiden durch Begehren bedingt ist. Die dritte Wahrheit lehrt, dass durch Erlöschen der Ursache des Leidens, das Leiden selbst beendet werden kann. Die vierte Wahrheit lehrt, dass es einen Weg gibt, der zur Beendigung des Leidens führt. Dieser Weg wird "Edler Achtfacher Pfad" genannt, welcher rechte Sicht, rechte Entschlossenheit, rechtes Reden, rechtes Handeln, rechter Lebensunterhalt/-erwerb, rechtes Bemühen, rechte Aufmerksamkeit/ Achtsamkeit, rechte Konzentration beinhaltet.